Vitamin D – eine genauere Betrachtung

Wer sich für eine Vitamin D-Ergänzung1 interessiert sollte über die Wichtigkeit von anderen Nährstoffen in Zusammenhang mit Vitamin D Bescheid wissen. Meines Erachtens ist eine Ergänzung oft sinnvoll, weil die meisten Menschen heute aufgrund ihrer Lebens- und Ernährungsweise nicht ausreichend Vitamin D bekommen. Dabei ist Vitamin D für Deine Gesundheit …

Continue reading

So hätte Deutschland die Eishockey-WM gewonnen

Das Vitamin D Council verschickt regelmäßig einen elektronischen Newsletter, den ich abonniert habe. Wer Englisch liest und sich für Vitamin D interessiert, sollte das auch tun bzw. die Archive des Newsletters durchstöbern. Die Newsletter sind sehr informativ. In der neuesten Ausgabe vom 23. Mai 2010 geht es um Vitamin D …

Continue reading

Burkaverbot – der gesundheitliche Aspekt

Belgiens geplantes Burkaverbot ist die Tage oft in den Medien und wird heftig diskutiert. Sowohl die Befürworter eines Verbots als auch deren Gegner nennen Menschenrechte als Rechtfertigung für ihren Standpunkt. Bisher hat niemand die Gesundheit der Frauen und deren Kindern als ein Grund für ein Verbot angesprochen. Das könnte sich …

Continue reading

Nährstoffe, wo seid Ihr?

Nur kurz ein Verweis auf einen Beitrag von Stephan bei Whole Health Source über Kupfer in Nahrungsmitteln. Stephan spricht in dem Beitrag ein sehr wichtiges und auch trauriges Thema an: der Nährstoffgehalt von Lebensmitteln. Prinzipiell bin ich dafür, Nährstoffe durch die Ernährung aufzunehmen. Trotzdem nehme ich Ergänzungsmittel zu mir. Eigentlich …

Continue reading

Lysin bei Lippenherpes

Herpes simplex ist eine virale Erkrankung, an der ein großer Prozentsatz der Bevölkerung leidet. Es wird zwischen verschiedenen Erkrankungsformen und Spezies des Virus unterschieden. Der sog. Lippenherpes ist vorwiegend auf einer Infektion mit dem Herpesvirus des Typs HSV-1 zurück zu führen. In Deutschland konnten bei 84 bis 92 % der Personen …

Continue reading

Das wahre Problem an Junk Food

Viele Medien berichten über eine kürzlich erschienene Studie, in der Ratten von bestimmten Nahrungsmitteln abhängig wurden. Die Berichte tragen alle eine Schlagzeile in der Richtung von „Fast Food macht süchtig“ und interpretieren die Studie dahingehend, dass fettiges Essen süchtig machen kann. So schreibt der Spiegel: „Fettiges Essen kann offenbar ebenso …

Continue reading

Vitamin D und Deine Abwehrkräfte

Vitamin D ist wichtig für Deine Abwehrkräfte, denn ohne ausreichend Vitamin D werden Deine T-Zellen, die sog. Killerzellen Deines Abwehrsystems, nicht aktiv. Das ist die Erkenntnis einer neuen Studie, die in der Zeitschrift Nature Immunology veröffentlicht wurde. Sowohl Sonne-ist-Leben als auch SpiegelOnline haben jedoch schon darüber berichtet, sodass ich mich …

Continue reading

Wieviel Vitamin D braucht der Mensch?

Vitamin D ist für den Körper sehr wichtig. Vitamin D ist neben einer verminderten körperlichen und kognitiven Leistung impliziert bei: höheren Krebsraten, Diabetes (Zucker), verschiedenen Autoimmunkrankheiten (wie z. B. Multiple Sklerose, Morbus Crohn, Systemischer Lupus erythematodes), Infektionskrankheiten, Bluthochdruck, Osteoporose, Blutkreislaufproblemen und einer allgemein erhöhten Sterblichkeit. Und wieviel soll man nehmen? Wie hier …

Continue reading

Nicotinsäure hilft nach Schlaganfall

Gemäß einer Studie fördert Nikotinsäure – auch als Vitamin B3 bekannt – das Wachstum von Blutgefäßen und Nervenzellen im Gehirn. Das wurde bei Ratten festgestellt. Eine Studie mit Menschen läuft schon; die Studie verwendet eine gepufferte Version von Nikotinsäure, wodurch eine stete Freigabe von Nikotinsäure gesichert wird. Eine Gruppe bekommt 500mg/Tag, …

Continue reading

Vitamin D und das metabolische Syndrom

Forscher der Universität Warwick in England haben festgestellt, dass Menschen im mittleren und hohen Alter ihr Risiko für Diabetes und Herzerkrankungen durch eine ausreichende Versorgung mit Vitamin D um 43% senken können. Um zu diesem erstaunlichen Ergebnis zu kommen, haben die Forscher 28 Studien mit insgesamt 99.745 Personen untersucht. Die …

Continue reading