Rohmilchkäse beim Discounter Plus

Käse Markt in Basel. Bild von Alex Anlicker: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Cheese_market_Basel.jpg

Rohmilchkäse findet man leider nur schwer. Meist nur im Käse-Fachgeschäft, und selbst dort ist die Auswahl bescheiden. Schade, denn besser als Rohmilchkäse ist nur Rohmilchkäse aus Milch von Tieren, die auf natürlicher Weise weiden. Bei Milch gilt nämlich das gleiche wie bei Eiern. Aber dank der Medien und der Behörden unterliegt ein Großteil der Bevölkerung heute dem gewaltigen Irrtum, dass Rohmilchkäse – und frische, unpasteurisierte Milch – gefährlich sei. Und das trotz der jahrtausendlangen Unbedenklichkeitsbescheinigung unserer Vorfahren. Dafür muss man auch gar nicht weit in die Vergangenheit blicken. Meine Großmutter hat als Kind Butter aus roher Milch hergestellt. Sie schwärmt heute noch von dem unvergleichlichen Geschmack der frischen, kremigen Butter und ist entsetzt, wie fad die Supermarkt-Butter von heute schmeckt. 1

Apropos Behörden, im letzten Jahr habe ich mit Freunden einen Bauernmarkt besucht. Ein schnuckeliger Käsestand mit mehreren Sorten aus Ziegen- und Schafsmilch hat mich gleich angelockt. Beim Probieren verschiedener Sorten habe ich nachgefragt, ob sie denn auch Käse aus Rohmilch hätten. Nein, meinte die Dame, und schüttelte recht traurig ihren Kopf. Sie würden gerne Rohmilchkäse herstellen, aber die Auflagen der Behörden seien so strikt und so kostspielig, dass sie sich das finanziell und zeitlich nicht leisten könnten. Das Geschäft mit dem Käse sei ein Hobby, viel Geld würden sie damit nicht verdienen. Und so unterdrückt man traditionsreiches Handwerk.

Umso erstaunter war ich, als ich vor einigen Jahren Bergkäse und Emmentaler aus Rohmilch beim Plus entdeckt habe – und insbesondere der Bergkäse ist fantastisch!

Mein Tipp: Den Käse 20-30 Minuten an die Zimmertemperatur anpassen lassen und dann mit Datteln zusammen genießen. Einfach köstlich!

—————————————

  1. Die brot & butter-Abteilungen von Manufaktum haben übrigens eine köstliche französische Rohmilch-Butter aus der Bretagne. Sehr zu empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.